Die PixelPlow Community - Tutorials für Photoshop downloaden und erstellen

TUTORIALS > TUTORIALS PHOTO

(Druckansicht)

Orginalseite : http://www.pixelplow.de/start/index.php?id=A-2-P.c1106.cXa.c51.


Photoeffekte
<< Bleistift 1 Credit / 21927 Views von Frank Heller am 20.03.2004 um 00:18 Uhr  

  Du kommst beim zeichnen nicht über ein Strichmännchen hinaus? Jetzt schon! Öffne ein Bild Deiner Wahl um den Effekt darauf anzuwenden. Mit kontrastreichen Bildern funktioniert der Effekt besonders gut.

  Nun änderst Du zuerst den Farbmodus: Gehe ins Menü Bild->Modus->Graustufen. Falls Dein Bild aus mehreren Ebenen besteht klicke auf „Reduzieren“ um alle Ebenen zur Hintergrundebene zu verschmelzen.

  Kopiere die Bildebene mit STRG+J und kehre sie gleich noch mit STRG+I um. Stelle jetzt noch den Ebenenmodus auf „Farbig abwedeln“. Lass bei Deckkraft 100% stehen auch wenn die Bildfläche jetzt komplett oder fast komplett weiß ist.

  Und jetzt wird gezaubert: Gehe ins Menü Filter->Weichzeichnungsfilter->Gaußscher Weichzeichner. Wähle einen Radius von 1-5 Pixeln bis Dein Bild aussieht wie gezeichnet. Voila- ein Kunstwerk ist geschaffen!

  Aber es geht noch gewitzter: Gehe noch mal ins Menü Filter. Diesmal aber zum Filter->Strukturierungsfilter->Mit Struktur versehen. Wähle die Einstellungen wie hier gezeigt. Danach gehst du gleich ins Menü Bearbeiten->Verblassen und gibst bei Prozent 30 ein.

  Dadurch bekommt dein Bild noch eine leichte Struktur, wie Sie für Profi-Zeichenblöcke üblich ist.
<< Zurück



> Dieses Tutorial empfehlen

> Für dieses Tutorial Voten (nur eingeloggt)

> Anmerkung zu diesem Tutorial schreiben


damn nIcevon tobitobsen ******** am 22.07.2004 um 15:04 Uhr

sehr schöne geschichte, ihr seid schon himmelhunde ,)
wie kommt ihr bloß immer auf solche ideen.

gruß tobias

Yeajvon Salami am 23.07.2004 um 16:50 Uhr
Boah das is geil danke!!!
Hab ich nicht gewusst!

super Sachevon Tobias Hesse am 29.12.2004 um 12:06 Uhr
Ist ein super Tutorial!

Nur den Gaußschen Weichzeichner musst eich auf 20 setzen, aber das lag wohl daran, dass ich zu wenig Kontrast hatte...

Viele Grüße

Tobi

GENIAL!!von matthias am 12.02.2005 um 11:02 Uhr
Zitat: Wie kommt ihr bloß immer auf solche ideen?

Da stimme ich zu! Es ist echt genial geworden!!

MFG,

Matthi

!!von hexle am 06.09.2005 um 10:28 Uhr

nur zu empfehlen!!ich finds super!!!

von Chris am 27.01.2007 um 15:38 Uhr

Hammer erklärt und einfach super zum umsetzen.

Danke für die Info

MhBbDVKutHbVpVNqgnvon Satchell am 23.07.2011 um 01:11 Uhr
Too many compliments too little space, tahnks!

jbuxndcKAJdMtqlYqIvon Wahyu am 11.07.2012 um 04:03 Uhr
My apologies for going this route, but fidnersofed forums appear to be discontinued, and Adobe doesn\'t accept comments on CS4 help now that cs5 is out. I have your Dreamweaver cs4 book and have used it to set up my Dreamweaver for my first foray into server side programming. I have used XAMPP to set up Apache, MySQL and PHP on a second PC on my home network, and I\'ve worked out virtual hosts and introduced myself to the hosts file. Your book and this video were invaluable in all of this. Thanks! What you don\'t appear to cover is is having source files on PC A, where Dreamweaver sits, the test server on PC B, and a normally hosted production site on an ISP\'s computer C . I didn\'t want to possibly mess up/slow down my main PC with Apache and so on, so I put it on B . Maybe this isn\'t a great idea.My problem is Dreamweaver doesn\'t appear to have a mechanism for doing a mass update of source files from A to B. If I do a live view, it asks if I want to update the copy on the test server, but it doesn\'t update dependent files, like includes. Am I missing something, or am I trying to do the impossible? I can run a utility to compare the local and testing folders and do a sync, or I could point Dreamweaver to PC B for access to local files, but then I\'d have to have both PCs up to do even a trivial change on a static page. Either way seems to be a pain.I haven\'t been able to find any help or advice on this issue, so if you could point me to a resource, I\'d be very grateful!ThanksDavid

XRGuaNPgKsydvloioSvon Kat am 13.07.2012 um 10:02 Uhr
Kevin,I don\'t officially suroppt mixing and matching my layout codes with codes taken from other sites. I explain this in full on my page.However, some have successfully used my layouts with contact tables taken from other sites. Your very best bet (and remember this is completely unofficial, if something goes wrong, you\'re on your own ) is to use my to make your layout (the background image in your current layout is available to use in this editor). Then, on the Tables tab, make sure you click to clear the Use customized contact table tweak. Then install the layout code and then install the other contact table code you\'d like to use after my layout code, i.e., at the very end of the About Me text box.If you don\'t have time to do all that then you could try installing the other contact table code after my layout code that you have currently installed. This may or may not work. Once again, I make no guarantees.




spacer
spacer
spacer spacer




spacer
spacer
spacer spacer



Erstellt am 2017-11-22 0:22:22